Ein-Schnittteil-Rock aus Fashionstyle 9/15

Schnitte mit nur einem Schnittteil sind simpel und praktisch. Schnell abgepaust, keine kleinen Folienteilchen die immer verschwinden oder sich unter andere Schnitte mischen.

(Kleiner Spoiler: Wer sich dafür interessiert, wie das ganze Schnittmuster abpausen oder ausdrucken und kleben endlich aufhört - der scrollt ganz schnell nach unten :-))

Der Bahnenrock aus der Fashionstyle 09/2015 ist so ein "Ein-Schnittteil-Rock".

Ein-Schnittteil-Rock aus der Fashionstyle - nur ein Schnittteil

Fertig sieht der Rock aber überhaupt nicht simpel aus.

Ein-Schnittteil-Rock aus Fashionstyle 9-15 schwingt schön

Er schwingt schön beim Laufen und Drehen.

Praktisch: Ein-Schnittteil-Rock aus Knip 9-2015

Genäht habe ich ihn aus einem Wollstoff, wieder vom sagenhaften Restetisch des örtlichen Stoffhändlers. Nicht dehnbar, liebe Fashionstyle, aber geht trotzdem.

Abpausen geht schnell beim Ein-Schnittteil-Rock aus der Fashionstyle


Für den Reißverschluss soll man einen Schlitz (!) in den Stoff (!) schneiden (!).
Meine Nähunfälle entstehen immer beim Benutzen der Schere - zu viel Nahtzugabe weggeschnitten, huch, jetzt kann man es ja gar nicht mehr weiter machen, ein Loch in den Oberstoff geschnitten, zu viel am Saum gekürzt...
Nach dem Zuschnitt meide ich die Schere deshalb. Denn:

Reissverschluss in eine geschwungene Naht einsetzen

Der RV ist nun in einer der Nähte drin. Geht gut, genau wie von Sandra schon beschrieben.

Restefutter in 3 Farben.

Futter aus Stoffresten

Dazu trage ich ein Oberteil das mal dem Herrn des Hauses gehörte, gekürzt zu einem boxy top. Die Ärmel sind einen Ticken zu lang, halten aber schön warm. Den Ausschnitt habe ich zweimal versucht umzunähen (mal mit Streifen dahinter, mal ohne), jedesmal leierte das Ding weiter aus. Jetzt ist er unversäubert.
Ein-Schnittteil-Schnittmuster sind praktisch

So, und jetzt zu dem Ende des Schnittmusterabpausens oder -ausdruckens. Schau mal hier:

Pattarina - nie wieder Schnittmuster drucken oder abpausen, sondern einfach mit dem Handy übertragen. Jetzt zum Test anmelden auf www.pattarina.de!

Na, neugierig? Dann geht es hier weiter: www.pattarina.de.

Weitere Rockinspirationen gibt es hier:

Total leicht genäht, ohne Schnittmuster: Paperbag waist skirt


High-waist-Rock mit Ringelshirt

Blauer High-waist-Rock aus der Burda

Beim ZSAL von Buxsen (schon etwas länger her) gab es schon mal viele schöne Exemplare des Ein-Schnittteil-Rocks zu sehen.

Verlinkt beim MeMadeMittwoch, heute angeführt von Mema mit einer wunderschönen Farbpalette für ihre Reisekleidung.

Bis bald

Pina

Comments

  1. Sehr schöner Rock, der tolle Stoff bringt einen edlen touch, das gefällt mir. LG Kuestensocke

    ReplyDelete
  2. Ich habe mal einen Rock besessen, der ähnlich geschnitten war. Der hielt sogar ohne Reißverschlüsse! Tolles Teil! Auch das "Boxy Top"! :-) (Jetzt weiß ich endlich wie das heißt!)

    LG
    Lina

    ReplyDelete
  3. Toll! Der Rock sieht bequem und doch elegant aus.
    LG Berit

    ReplyDelete
    Replies
    1. Bequem ist er auf jeden Fall. Schön, dass dir der Rock gefällt, lg
      Pina

      Delete
  4. Schöner Rock, grau geht immer. Gute Lösung mit dem RV in der Naht.
    Viele Grüße Ina

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Ina, grau geht immer, so ist es doch! :-) LG
      Pina

      Delete
  5. So ein Post ist wirklich sehr hilfreich! Danke für den Hinweis, dass der Schnitt auch mit nicht-elastischem Stoff klappt.
    So sind Rock und Pullover (boxy top - muss ich mir mal merken, denn es gehört noch nicht zu meinem Wortschatz) eine prima Kombination! Viel Spaß am neuen Rock!

    ReplyDelete
  6. Ach, das habe ich doch erst mal ganz falsch verstanden und gedacht, der Rock besteht insgesamt aus einem Teil. Das hätte ich ziemlich sensationell gefunden. Diese Art Bahnenrock heißt übrigens Bananenrock. Ich mag die Form sehr, habe selbst auch einen. Danke, dass ich dein schönes Modell hier bewundern konnte.
    LG
    Siebensachen

    ReplyDelete
    Replies
    1. Stimmt, Bananenrock, das hab ich auch schon mal gehört. Weckt bei mir allerdings auch noch andere Assoziationen - Josephine Baker :-)
      lg
      Pina

      Delete
  7. Oh, dein Rock ist wirklich toll! Ich glaube, ich habe diese Ausgabe der FS auch hier liegen. Da werde ich mal stöbern ... Danke für den Tipp mit dem Reißverschluss!
    Liebe Grüße von Doro

    ReplyDelete
  8. Ein wunderschöner Rock und ich glaube, Du kannst viele Oberteile dazu kombinieren.
    Liebe Grüße Epilele

    ReplyDelete
  9. This comment has been removed by the author.

    ReplyDelete
    Replies
    1. This comment has been removed by the author.

      Delete

Post a Comment

Ich freue mich über Kommentare. Wer kommentiert, erkennt meine Datenschutzerklärung (hier nachlesen) an. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.

Pinterest