Burda-Bluse 10/13 und ein Rätsel

Ein kurzer Gruß heute nur! Es gibt viel zu tun, denn ratet wo ich übermorgen hinfahre! (Hinweis im Video)


Naaaa, wer kommt drauf?

Genau, zur AnNäherung in Würzburg! Mein erstes Nähtreffen, hibbel hibbel.

Alle anderen reisen wohl mit megavielen oder megagroßen Projekten an. Meine eine Bluse (das Überkreuzding aus der Burda nochmal) kam mir etwas popelig vor, deswegen verabschied ich mich gleich wieder und geh zuschneiden (ein Wasserfallkleid wie das hier, und ein neues Vorderteil für meinen zerschnittenen Rock).

Ach so, MeMadeMittwoch bei mir heute in einer ganz alten Bluse, die 122 aus der Burda 10/2013.


Am Schnitt habe ich schon vorweg die riesigen Keulenärmel auf Normalmaß zusammengeschoben, einen cm an der Schulter zugegeben und die Ärmel im schrägen Fadenlauf zugeschnitten.


Als die Bluse fertig war hab ich dann noch hinten zwei Abnäher eingefügt und den Ausschnitt breiter und tiefer gemacht, der war doch arg halsnah.


Der Stoff ist eine leichte Baumwolle vom Maybachufer mit Damenmedaillons, Schlüsseln, Vögeln, Schleifen, Herzen und - äähh - Tortenspitzen?

Wir sehen uns in Würzburg!



Verlinkt beim MeMadeMittwoch.

Danke und viele Grüße

Pina


P.S.: Boah, was freu ich mich auf das Wochenende!


Comments

  1. AnNäherungen sind toll. Und ich glaube, mindestens 50% des zugeschnittenen wird unausgepackt wieder nach Hause gefahren. Begegnung, Tratsch und andere Projekte bewundern sind (mir) auch wichtig bei den Treffen. Viel Vergnügen Mema

    ReplyDelete
  2. Ach und dein Outfit gefällt mir sehr.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Mema, vielen Dank. Und es war genau wie du vermutet hattest, ich hab gar nicht alles geschafft zu nähen...
      LG Pina

      Delete
  3. Tolle Bluse! Der Stoff ist klasse, er gefällt mir sehr.
    Viel Spaß in Würzburg!
    LG, Sandra

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Sandra, vielen lieben Dank! Würzburg war super.
      LG
      Pina

      Delete
  4. Den Stoff hätte ich nie gekauft, sieht verarbeitet als Bluse aber toll aus. Viel Spass am Wochenende! LG, Tanja

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich habe den auch ein Jahr lang von links nach rechts geräumt ("Was hab ich mir da bloß gedacht?"). Aber jetzt trag ich die Bluse doch überraschend gern.
      lg Pina

      Delete
  5. viel Spaß in Würzburg, das wird sicher sehr erlebnisreich! Dein Outfit ist wunderbar, der grüne Rock ganz ganz große Klasse zur Bluse. Ich hatte das Modell damals auch versucht, es landete in der Tonne - diese Keulenärmel waren auf dem Foto in der Zeitschrift so nicht zu erkennen und ich bin echt schockiert gewesen über das was ich da produziert hatte. Deine bluse hingegen - ein Gedicht! LG Kuestensocke

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh ja, die Keulenärmel aus dem Originalschnitt waren echt der Hammer, ich frag mich ob irgendjemand die Bluse so genäht hat und trägt...
      Vielen Dank und liebe Grüße
      Pina

      Delete

Post a Comment

Ich freue mich über Kommentare. Wer kommentiert, erkennt meine Datenschutzerklärung (hier nachlesen) an. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.