Powerdress im Winter

Dreiviertelärmel im Winter?
Schied bei mir bisher kategorisch aus. Diese Kälte an den Unterarmen! Strickjacke hilft auch nix - die hochgeschobenen Ärmelwürste kriegt man ja nur mit chirurgischem Besteck wieder nach unten.

Ich präsentiere die Lösung: Eine Bluse! Instyle, Vogue et al wissen das ja schon lang, aber nun glaube ich es auch.


So wird das Kleid wintertauglich. Noch ein Blazer drüber und gut ist.


Das Kleid ist aus der Burda 8/2016, das sogenannte Power-Dress (hier hatten wir es schon mal davon).


Dieses Schnittmuster ist Burda-untypisch, denn das Oberteil ist mir deutlich zu kurz, ich hätte es locker um 2 cm verlängern müssen. Das passiert mir nur bei der La Maison Victor; bei Burda liegt meine Taille sonst immer richtig.
Obwohl ich 8 cm kleiner bin als die Burda-Figur. Hach, Zwergenbeine...  Hier sieht man es an der Gürtelposition.


Auf den Reissverschluss bin ich sehr stolz. Er geht nicht bis oben hin, sondern nur bis 5 cm unter der oberen Kante. So kann man ihn leichter schließen, finde ich. Und man kann das Kleid anprobieren und dahinten ändern, ohne dass man ständig den Reissverschluss rein und raus machen muss.


So hier hatte ich es im Sommer übrigens zu einer Hochzeit an:


Verlinkt zu MeMadeMittwoch, heute mit Liveübertragung vom Weihnachtsmarkt!

Liebe Grüße, frohe Weihnachten schon mal an alle, die am 23.12. hier kein Weihnachtskleid anschauen kommen, an den Rest: bis bald! es ist fertig! juchhhe!

Eure Pina

Comments

  1. Wow, so toll und besonders gefällt mir wie Du zeigst dass man es ganzjährig tragen kann. Tolle Idee mit der Bluse. Den Schnitt muss ich mir nochmal im Detail anschauen. Der kann was...

    LG Carola

    ReplyDelete
  2. Toller Look mit der Bluse drunter; mit dieser Kombi wird das Kleid richtig wandelbar, was ja sonst bei Kleidern eher schwierig ist.
    LG von Susanne

    ReplyDelete
  3. Wow, sehr sehr chic mit Bluse drunter. Für mich wäre das zwar nichts, schon in Ermangelung einer weißen Bluse, aber bei Dir finde ich es unglaublich trendy!! LG Kuestensocke

    ReplyDelete
  4. Ganz ehrlich: besser geht es nicht! Ein wunderschönes Kleid und es steht Dir sooooo gut!
    Ganz viel Spaß beim Tragen und ein schönes Weihnachtsfest...
    Katharina

    ReplyDelete

Post a Comment

Ich freue mich über Kommentare. Wer kommentiert, erkennt meine Datenschutzerklärung (hier nachlesen) an. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.

Pinterest