Sommer im Büro

Was zieht man bei Hitze auf der Arbeit an? Wenn es sich um ein so mittel-gesittetes Büro handelt? Meine Sommer-Hitzekleidchen sind dafür etwas zu leger, die förmlicheren Kleider sind alle zu warm. Rock und Shirt ist am Bauch zu warm.

Ein Bürokleid für den Sommer musste her. Dafür habe ich zwei bewährte Erfolgsfaktoren in einem Kleid kombiniert, und bäääm! es hat genau so funktioniert, wie ich mir das erhofft hatte.

Geniales Bürokleid aus der Burda 4/2013

Das Schnittmuster: Ein ärmelloses Kleid aus der Burda 4/2013, aus dem ich schon mal ein blaues Seidenkleid genäht habe.
Der Stoff: Eine graue Wolle aus dem René-Lezard-Fabrikverkauf, aus der ich bereits meinen Paperbag-waist-Rock gemacht habe.

Seidenkleid, simpel und raffiniert, aus der Burda 4/13
Angesagt, einfach und mit Anleitung: Paperbag waist skirt





<-- Dieses Schnittmuster


       aus diesem Stoff-->


 Das Ergebnis ist ein elegantes, schnell genähtes Kleid, mit dem sich Hitze sehr gut aushalten lässt.

Eingelegte Falten am vorderen Ausschnitt, leicht überschnittene Schultern, eine gerade nach unten gehende Form - so weit genau das gleiche Kleid wie das Seidenkleid oben.

Burda-Kleid mit Bindeband

Unterschied: Ich habe es um gut 15 cm verlängert, und, um der auftretenden Kartoffelsackoptik entgegenzuwirken, das Bindeband drumgezurrt, das ich eh schon vom Paperbag-waist-Skirt hatte.

Burda Schnittmuster 04/2013 von hinten

Die Wolle fällt so genial, dass das Oberteil eine fast schon skulpturale Anmutung hat.

Einfaches, elegantes Kleid, super für den Sommer im Büro

Genäht habe ich es beim ersten Näh.-Doch!-Nähtreffen. Ein kleines feines Treffen, von dem Griselda schon auf Instagram berichtet hatte.
Und davon gibt es eine Fortsetzung! Das nächste Mal direkt am 14.7. und dann wieder am 13.10., im Familienhaus Cottbus. Details gibt es hier.




















Wer dabei sein möchte, gibt mir Bescheid (pinapina.linaATgmail.com). Janny und ich freuen uns auf euch!

Verlinkt ist dieser Post bei Sew la la und bei Du für dich am Donnerstag, eine Premiere für mich! Danke schön, liebe Melanie und liebe Katja, dass ihr die Fahnen der Nähvernetzung hoch haltet nach dem Ende des RUMS.

Bis bald, liebe Grüße

Pina






Comments

  1. Hallo Pina,
    das ist ein wunscherschönes Kleid geworden. Ich habe einen richtigen Kleidertick. Dein Schnitt gefällt mir total gut, so ein ähnliches Kleid habe ich mir auch schon genäht. Perfekt
    Liebe Grüße
    Silke

    ReplyDelete
  2. Dein neues bürotaugliches Kleid sieht richtg toll aus und sicher nicht nur für das Büro geeinet.
    Liebe Grüsse
    Angy

    ReplyDelete

Post a Comment

Ich freue mich über Kommentare. Wer kommentiert, erkennt meine Datenschutzerklärung (hier nachlesen) an. Wenn du auf meinem Blog kommentierst, werden die von dir eingegebenen Formulardaten (und unter Umständen auch weitere personenbezogene Daten, wie z. B. deine IP-Adresse) an Google-Server übermittelt.

Pinterest